Presse

Presse & Aktuelles

Für Kinder: Zahnputztipps von Aleks

Aleks ist in unserer Praxis in Mattersburg als Prophylaxeassistentin und in Ihrer Freizeit auch ehrenamtlich als Zahngesundheitserzieherin für die Aktion “Gesund im Mund” tätig.  “Gesund im Mund”, das ist ein gemeinsames Programm vom Land Burgenland und der Burgenländischen Gebietskrankenkasse.

Ziel ist, an Burgenländischen Volksschulen den Kindern Informationen zur richtigen Pflege und Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch zu geben.

In der aktuellen Ausgabe von “Wie geht´s”, gibt es auf Seite 4 übrigens einen ganzen Artikel über “Gesund im Mund”.

Inspiriert von dieser Aktion haben wir gemeinsam mit Aleks eine kleine Infografik mit Zahnputztipps für Kinder erstellt.

Unsere Zahnputztipps für Kinder: 

  • 2 x täglich Zähneputzen
  • 2x im Jahr zur Kontrolle zum Zahnarzt
  • mehr Freude beim Putzen, wenn Mama und Papa helfen
  • 1 x im Jahr Gratis-Mundhygiene (bezahlt die Krankenkasse) für Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren: am besten beim Zahnarzt nachfragen!

 

 

 

Aktion "Gesund im Mund": Unsere Zahngesundheitserzieherin Aleks

Aleks ist jetzt schon das achte Jahr bei uns in der Ordination tätig. Und ständig dabei, sich weiterzubilden.

Deshalb hat sie auch im März 2019 ihre Ausbildung zur Prophylaxeassistentin erfolgreich absolviert. Gleich danach stürzte sie sich in ein neues Projekt: die Aktion “Gesund im Mund” der Burgenländischen Landesregierung. Im Rahmen dessen hat sie Sommer 2019 auch ihre Prüfung zur Zahngesundheitserzieherin erfolgreich abgelegt. Hochrangiger Gast bei der Verleihung war LH Mag. Hans Peter Doskozil.

Seit September 2019 besucht Aleks jetzt unter der Woche an ihrem freien Tag mehrere Volksschulen. Dort gibt sie ihr Wissen über Zahngesundheit und Kariesprophylaxe an die Schülerinnen und Schüler weiter. Mit abwechslungsreichem Lehrmaterial und verschiedenen Spielen weckt Aleks so das Interesse der Kinder für richtige Mundhygiene.

Aber nicht nur die Kinder in den Schule profitieren von unserer Aleks – sondern auch unsere Patientinnen und Patienten in der Ordination!

Foto: Privat

Zahngesundheit 2019: Dr. Jochen Leidl jetzt auch zum Nachhören

Das komplette Interview mit Dr. Jochen Leidl bei “Guten Morgen Burgenland” können Sie sich jetzt auch auf unserer Website anhören! Unter anderem geht es  um die Frage “Handzahnbürste oder elektrische Zahnbürste”. Spannend auch, was man im Interesse der eigenen Zahngesundheit zur Gewohnheit machen sollte.

Für Dr. Jochen Leidl außerdem besonders wichtig: “Aufklärung, Angst nehmen und genau beschreiben, was passiert”.

Trotz vieler Informationen ließ das Moderatoren-Duo Lena Pavitsich und Thomas May den Spass aber nicht zu kurz kommen: Lustig wird es spätestens dann, wenn der Prosciutto beim Zähneputzen zur Herausforderung wird. Was ganz klar zu hören ist –  das Thema Zahnpflege kann durchaus auch Spass machen!

Aber hören Sie einfach selbst!

 

Zahnarzt Dr. Jochen Leidl im ORF-Radio-Interview bei “Guten Morgen Burgenland”

Dr. Jochen Leidl bei "Guten Morgen Burgenland"

Gleich nach dem Zähneputzen machte sich Dr. Jochen Leidl am “Tag der Zahngesundheit 2019” auf den Weg zu Radio Burgenland. Dort war er nämlich beim “Guten Morgen Burgenland”-Duo Lena Pavitsich und Thomas May eingeladen. Und hatte auch gleich eine nützliche Info parat: nach dem Frühstück nicht sofort Zähneputzen, sondern lieber etwas Zeit vergehen lassen. Das ist besser für den Zahnschmelz.

Auch wichtig: regelmäßig Zahnseide verwenden, da die Zahnbürste nur rund 60% der Zahnoberflächen reinigt. Geplaudert wurde außerdem noch über Themen wie Zähne bleichen oder Implantate. “Herr Doktor wie oft gehen sie zum Zahnarzt – ganz ehrlich?”, wollte Thomas May dann noch wissen. “2x im Jahr, so wie ich das auch meinen Patienten empfehle”, versprach Dr. Jochen Leidl.

 

Foto: privat

Tag der Zahngesundheit 2018 - Tipps von Dr. Jochen Leidl

Zum “Tag der Zahngesundheit” war der ORF Burgenland zu Gast in der Ordination Leidl in Mattersburg. Dr. Jochen Leidl betonte dabei, wie wichtig gesunde Zähne für den gesamten Organismus sind. “Denn an jedem Zahn hängt ein ganzer Mensch”, so Leidl. Die wichtigsten Infos aus diesem Beitrag können Sie hier nachlesen.

Zu hören war Dr. Jochen Leidl am “Tag der Zahngesundheit” übrigens auch bei Radio Burgenland. Dort konnten ihm interessierte Hörer u.a. am Telefon ihre Fragen zur Zahngesundheit stellen.

 

Foto: Screenshot ORF-Mediathek, 26.09.2018

Foto: Privat

"Informationen zur Zahngesundheit" von Dr. Jochen Leidl

Ende Juli informierte Dr. Jochen Leidl die Leserinnen und Leser der BVZ über wichtige und aktuellen Themen der Zahngesundheit. Dr. Leidl betonte dabei besonders, wie wichtig es ist, dass Patientinnen und Patienten sich bei zahnmedizinischen Fragen direkt an die Zahnärztin/den Zahnarzt des Vertrauens wenden. Denn gerade bei (zahn-)medizinischen Fragen sei dass persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen, so Dr. Jochen Leidl.

Dr. Jochen Leidl bei "Radio Burgenland Nachmittag"

Anfang Juli war Dr. Jochen Leidl beim “Radio Burgenland Nachmittag” als Studiogast geladen. Moderator Michael Pimiskern sprach dabei zahlreiche Fragen an, die für viele Menschen interessant sind, wenn es um das Thema “Zahnarzt” geht. Thema war unter anderem die richtige Zahnpflege zuhause, die Vorteile der professionellen Mundhygiene oder warum es eigentlich so wichtig ist, regelmäßig zur Kontrolle zu gehen. Außerdem: “Zähneputzen vor oder nach dem Essen?” – diese und weitere spannende Fragen waren Thema der Sendung.

Dr. Jochen Leidl im Gespräch mit ORF-Moderator Michael Pimiskern.

Foto: Privat

Dr. Jochen Leidl zu Gast bei "Burgenland heute"

Seit 1. Juli 2018 übernimmt die soziale Krankenversicherung einmal jährlich die Kosten für eine professionelle Mundhygiene bei Kindern und Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren. Zudem hat die EU die Verwendung von Amalgamfüllungen bei Schwangeren, stillenden Müttern und Kindern untersagt. Die ORF-Sendung “Burgenland heute” hat Dr. Jochen Leidl ins Studio eingeladen und mit ihm über diese Themen sowie die Gratiszahnspange gesprochen.

Zahnarzt Leidl zu Gratiszahnspange/

Burgenland heute vom 03.07.2018 um 19.00 Uhr

Bildquelle: Screenshot ORF-Mediathek, 05.07.2018

Bildquelle: Screenshot ORF-Mediathek, 04.07.2018

Dr. Leidl - "drei Zahnärzte an einer Adresse"

Eine Familien-Praxis mit gleich drei Zahnärzten an einer Adresse in Mattersburg. Geöffnet von Mo-Fr mit allen Kassen und Gratis-Zahnspange: Dazu noch Schwerpunkte wie Kieferorthopädie und orale Chirugie – die BVZ berichtete im Februar 2018 über die Praxis Dr. Leidl und die zahnärztliche Rundumversorgung.

Praxis Dr. Leidl - alle Kassen, Mo-Fr geöffnet, Gratis-Zahnspange

"So funktioniert die durchsichtige Zahnspange"

Die Zeitschrift Gesund&Fit widmete sich in der Ausgabe 07/2018 dem Thema “unsichtbare Zahnspange” und Invisalign®: Transparente Schienen ermöglichen die beinahe unsichtbare Behandlung von Zahnfehlstellungen.  Das bekannte Magazin hat Dr. Romana Leidl in seine Expertenliste für Zahnregulierungen aufgenommen.

Artikel durchsichtige Zahnspange