Presse

Presse & Aktuelles

Urkunde der MS Mattersburg für Dr. Jochen Leidl

Dr. Jochen Leidl unterstützt MS Mattersburg

Dr. Jochen Leidl unterstützt die Mittelschule (MS) Mattersburg dabei, ihren Gerätebestand für den Sportunterricht zu ergänzen. Vor allem sollen Tore, Kleinfeldtore, Hürden sowie Zubehör für Tischtennis und Badminton angeschafft werden. Die neuen Geräte dienen dazu, den Sportunterricht möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Auch mehrere andere Selbstständige und Unternehmen aus der Region Mattersburg beteiligen sich an dieser Aktion, die von der ÖSTERREICHISCHEN SCHULSPORTHILFE organisiert wurde.

Dr. Jochen Leidl: "Sehr gerne leiste auch ich hier meinen Beitrag für den Schulsport in Mattersburg. Sport ist in vielfacher Hinsicht wichtig für die Gesundheit und das seelische Wohlbefinden. Ich hoffe, die MS Mattersburg hat viel Freude mit den neuen Sportgeräten."

Dr. Jochen Leidl im Radio-Studio von "Guten Morgen Burgenland"

Tag der Zahngesundheit 2021: Dr Jochen Leidl zu Gast bei "Guten Morgen Burgenland"

Am 25.9.2021 wurde auch dieses Jahr wieder der Tag der Zahngesundheit gefeiert. Aus diesem Anlass war Zahnarzt Dr. Jochen Leidl bei der beliebten ORF-Radiosendung "Guten Morgen Burgenland" als Gast im Studio.

Im Gespräch ging es um zahlreiche Fragen rund um die Zahngesundheit, die erfahrungsgemäß viele Menschen interessieren, z. B.: "Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück?", "Sind Whitening-Kaugummis schlecht für die Zähne?", oder "Richtig Zähneputzen, wie geht das?".

Eine spannende Frage stellte "Guten Morgen Burgenland"-Moderator Georg Prenner dann auch noch am Schluss des Interviews: "Haben Zahnärzte eigentlich selbst Angst vorm Zahnarzt?".

Das komplette Interview von Dr. Jochen Leidl zum Tag der Zahngesundheit 2021 bei "Guten Morgen Burgenland" können Sie hier nachhören.

Tag der Zahngesundheit 2021: Dr. Jochen Leidl zu Gast bei „Guten Morgen Burgenland“

ORF, "Guten Morgen Burgenland", Sendung vom 25.09.2021, Gestalterin: Sabine Lentsch

Die Titelseite des Berichts im Kurier

Dr. Jochen Leidl im Kurier mit Gütesiegel „Beliebter Arzt 2021“ ausgezeichnet

Auch 2021 wurde Dr. Jochen Leidl in der Kategorie „Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde" wieder mit dem Gütesiegel „beliebter Arzt“ ausgezeichnet. Bundesweit wurden insgesamt 100 Zahnärzte prämiert, drei davon kommen aus dem Burgenland. Schwerpunkte von Dr. Jochen Leidl sind die Orale Chirurgie sowie Zahnimplantate.

Durchgeführt wurde die österreichweite Studie von Milestones in Communication und IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung. Insgesamt wurden laut Tageszeitung „Kurier“ über 400.000 Bewertungen aus dem Internet zu 13.580 Ärztinnen und Ärzte herangezogen. Ausgezeichnet wurden schlußendlich 6% der ÄrztInnen. Jeder Arzt mußte mindestens 30 Bewertungen aufweisen.

Ausgewertet wurden folgende Kategorien:

  • Einfühlungsvermögen
  • Persönlicher Umgang
  • Beratung und Service
  • Ausstattung
  • Wartezeit

Alle ausgezeichneten Ärztinnen und Ärzte haben mehr als 90% der Maximalpunktezahl erreicht.

Quelle/Foto: Kurier, Ausgabe 1. Juli, Thementag „Beliebte Ärzte“

 

 

Top-Platzierung für Dr. Jochen Leidl

Magazin Gesund & Fit: Zahnmedizin im Burgenland

Unter dem Titel „Österreichs beliebteste Ärzte“ berichtete das Magazin „Gesund & Fit“ am 3.5.2021 über den „Patientsְ‘ Choice Award 2020“ des Patientenportals Docfinder. Demzufolge top-platziert im Bereich Zahnmedizin im Burgenland ist Dr. Jochen Leidl.

Laut Docfinder-Gründer und Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Gerald Timmel sind insgesamt über 500.000 Bewertungen bei der Erstellung der diesjährigen Awards berücksichtigt worden.

Quelle/Foto: „Gesund & Fit“, Ausgabe vom 3.5.2021

 

 

 

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

"Beliebteste Zahnärzte 2020": Dr. Jochen Leidl

In der der aktuellen Sonntagsausgabe berichtete die Tageszeitung Österreich über das alljährliche Docfinder-Ranking der beliebtesten Ärzte in Österreich. Einer der "beliebtesten Zahnärzte" im Burgenland ist demnach Dr. Jochen Leidl.

Im Rahmen der sogenannten "Patients' Choice Awards" ermittelt das bekannte Portal Docfinder seit mehr als einem Jahrzehnt anhand von Patientenbewertungen die beliebtesten Mediziner in 35 Fachgebieten.

Bei Docfinder können Patientinnen und Patienten über ihre Erfahrungen beim Arztbesuch berichten und damit auch Empfehlungen aus ihrer Sicht abgeben. Insgesamt berücksichtigt wurden bei der Erstellung aller Rankings laut Österreich  über "70 Millionen Patientenanfragen und über 500.00 Bewertungen".

Foto: Tageszeitung Österreich, 25.04.2021

 

 

Zahnarzt Dr. Jochen Leidl

Tag der Zahngesundheit 2020: "Fünf Tipps für gesunde Zähne"

Am 25. September wurde wieder der "Tag der Zahngesundheit" gefeiert. Dr. Jochen Leidl sprach darüber mit Radio Burgenland-Moderatorin Sabine Lentsch, die ihn für die Sendung "Guten Morgen Burgenland" interviewte. Der Tag der Zahngesundheit will Bewusstsein für die Bedeutung der Zahngesundheit schaffen und mit Information dazu beitragen, die Gesundheit unserer Zähne möglichst lange zu erhalten.

Für die Hörerinnen und Hörer von Radio Burgenland gab es 5 einfache, aber dennoch wichtige Tipps zur Zahngesundheit:

  1. Regelmäßig Zähne putzen (jeweils 3 Minuten in der Früh und am Abend)

  2. Nicht sofort nach dem Essen die Zähne putzen (weil da der Zahnschmelz empfindlicher ist)

  3. Wenig Zuckerhaltiges essen (auch bei den Milchzähnen soll Karies erst gar nicht entstehen)

  4. 2 x im Jahr zur Kontrolle beim Zahnarzt (und am besten auch 2x im Jahr zur professionellen Mundhygiene)

  5. Die Zahnzwischenräume mit Zahnseide reinigen (die Zahnbürste alleine erreicht nur 60-65% der Zahnflächen)

     

Zahngesundheit 2019: Dr. Jochen Leidl jetzt auch zum Nachhören

Das komplette Interview mit Dr. Jochen Leidl bei „Guten Morgen Burgenland“ können Sie sich jetzt auch auf unserer Website anhören! Unter anderem geht es  um die Frage „Handzahnbürste oder elektrische Zahnbürste“. Spannend auch, was man im Interesse der eigenen Zahngesundheit zur Gewohnheit machen sollte.

Für Dr. Jochen Leidl außerdem besonders wichtig: „Aufklärung, Angst nehmen und genau beschreiben, was passiert“.

Trotz vieler Informationen ließ das Moderatoren-Duo Lena Pavitsich und Thomas May den Spass aber nicht zu kurz kommen: Lustig wird es spätestens dann, wenn der Prosciutto beim Zähneputzen zur Herausforderung wird. Was ganz klar zu hören ist –  das Thema Zahnpflege kann durchaus auch Spass machen!

Aber hören Sie einfach selbst!

 

Zahnarzt Dr. Jochen Leidl im ORF-Radio-Interview bei „Guten Morgen Burgenland“

Dr. Jochen Leidl bei "Guten Morgen Burgenland"

Gleich nach dem Zähneputzen machte sich Dr. Jochen Leidl am „Tag der Zahngesundheit 2019“ auf den Weg zu Radio Burgenland. Dort war er nämlich beim „Guten Morgen Burgenland“-Duo Lena Pavitsich und Thomas May eingeladen. Und hatte auch gleich eine nützliche Info parat: nach dem Frühstück nicht sofort Zähneputzen, sondern lieber etwas Zeit vergehen lassen. Das ist besser für den Zahnschmelz.

Auch wichtig: regelmäßig Zahnseide verwenden, da die Zahnbürste nur rund 60% der Zahnoberflächen reinigt. Geplaudert wurde außerdem noch über Themen wie Zähne bleichen oder Implantate. „Herr Doktor wie oft gehen sie zum Zahnarzt – ganz ehrlich?“, wollte Thomas May dann noch wissen. „2x im Jahr, so wie ich das auch meinen Patienten empfehle“, versprach Dr. Jochen Leidl.

 

Foto: privat

Tag der Zahngesundheit 2018 - Tipps von Dr. Jochen Leidl

Zum „Tag der Zahngesundheit“ war der ORF Burgenland zu Gast in der Ordination Leidl in Mattersburg. Dr. Jochen Leidl betonte dabei, wie wichtig gesunde Zähne für den gesamten Organismus sind. „Denn an jedem Zahn hängt ein ganzer Mensch“, so Leidl. Die wichtigsten Infos aus diesem Beitrag können Sie hier nachlesen.

Zu hören war Dr. Jochen Leidl am „Tag der Zahngesundheit“ übrigens auch bei Radio Burgenland. Dort konnten ihm interessierte Hörer u.a. am Telefon ihre Fragen zur Zahngesundheit stellen.

 

Foto: Screenshot ORF-Mediathek, 26.09.2018

Foto: Privat

"Informationen zur Zahngesundheit" von Dr. Jochen Leidl

Ende Juli informierte Dr. Jochen Leidl die Leserinnen und Leser der BVZ über wichtige und aktuellen Themen der Zahngesundheit. Dr. Leidl betonte dabei besonders, wie wichtig es ist, dass Patientinnen und Patienten sich bei zahnmedizinischen Fragen direkt an die Zahnärztin/den Zahnarzt des Vertrauens wenden. Denn gerade bei (zahn-)medizinischen Fragen sei dass persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen, so Dr. Jochen Leidl.

Dr. Jochen Leidl bei "Radio Burgenland Nachmittag"

Anfang Juli war Dr. Jochen Leidl beim „Radio Burgenland Nachmittag“ als Studiogast geladen. Moderator Michael Pimiskern sprach dabei zahlreiche Fragen an, die für viele Menschen interessant sind, wenn es um das Thema „Zahnarzt“ geht. Thema war unter anderem die richtige Zahnpflege zuhause, die Vorteile der professionellen Mundhygiene oder warum es eigentlich so wichtig ist, regelmäßig zur Kontrolle zu gehen. Außerdem: „Zähneputzen vor oder nach dem Essen?“ – diese und weitere spannende Fragen waren Thema der Sendung.

Dr. Jochen Leidl im Gespräch mit ORF-Moderator Michael Pimiskern.

Foto: Privat

Dr. Jochen Leidl zu Gast bei "Burgenland heute"

Seit 1. Juli 2018 übernimmt die soziale Krankenversicherung einmal jährlich die Kosten für eine professionelle Mundhygiene bei Kindern und Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren. Zudem hat die EU die Verwendung von Amalgamfüllungen bei Schwangeren, stillenden Müttern und Kindern untersagt. Die ORF-Sendung „Burgenland heute“ hat Dr. Jochen Leidl ins Studio eingeladen und mit ihm über diese Themen sowie die Gratiszahnspange gesprochen.

Zahnarzt Leidl zu Gratiszahnspange/

Burgenland heute vom 03.07.2018 um 19.00 Uhr

Bildquelle: Screenshot ORF-Mediathek, 05.07.2018

Bildquelle: Screenshot ORF-Mediathek, 04.07.2018

Dr. Leidl - "drei Zahnärzte an einer Adresse"

Eine Familien-Praxis mit gleich drei Zahnärzten an einer Adresse in Mattersburg. Geöffnet von Mo-Fr mit allen Kassen und Gratis-Zahnspange: Dazu noch Schwerpunkte wie Kieferorthopädie und orale Chirugie – die BVZ berichtete im Februar 2018 über die Praxis Dr. Leidl und die zahnärztliche Rundumversorgung.

Praxis Dr. Leidl - alle Kassen, Mo-Fr geöffnet, Gratis-Zahnspange

"So funktioniert die durchsichtige Zahnspange"

Die Zeitschrift Gesund&Fit widmete sich in der Ausgabe 07/2018 dem Thema „unsichtbare Zahnspange“: Transparente Schienen ermöglichen die beinahe unsichtbare Behandlung von Zahnfehlstellungen.  Das bekannte Magazin hat Dr. Romana Leidl in seine Expertenliste für Zahnregulierungen aufgenommen.

Artikel durchsichtige Zahnspange